Tagesablauf

Tagesablauf Krippe

Ab 7.00 Uhr treffen sich alle Frühaufsteher. 

Anschließend teilen sich die Kinder in zwei Gruppen, darunter unser Neubau, um nach einer musikalischen Begrüßungsrunde so manches spannendes Abenteuer beim Spielen, Klettern und Toben zu erleben. 

Wenn dann der große Hunger kommt, sammeln wir uns, um gemeinsam in gemütlicher Runde zu frühstücken. 

Anschließend geht es frisch gestärkt an die Arbeit. Es wird gemalt und gebastelt, Geschichten gelauscht, gesungen und die Umwelt entdeckt.

Danach wartet ein warmes Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre und das Traumland. Nach einer individuellen Aufwachzeit wartet eine weitere Spielzeit auf die Kinder.

Spätestens um 17:00 Uhr endet der Tag in der Krippe.

Tagesablauf - Kindergarten​

Um 7.00 Uhr beginnt in der Wikinger-Gruppe der Tag. Um 8.00 Uhr öffnen alle Gruppen und alle Kinder können in ihrer Gruppe das Freispiel genießen.

Sobald die Türe im Foyer abgeschlossen ist, beginnt der Morgenkreis.

Anschließend haben die Kinder die Gelegenheit auch die anderen Gruppen zu besuchen und Angebote und Spielmöglichkeiten zu nutzen.

Die Kinder können selbst wählen, wann und mit wem sie frühstücken möchten. Gegen Ende des Vormittages wird gemeinsam aufgeräumt und wir beschließen den Morgen mit einer gemütlichen Runde.

Um 11:30 Uhr bieten wir ein warmes Mittagessen an und gestalten die Essenzeit in einer familiären Atmosphäre.

Um 12:15 Uhr gehen die ersten Klabauterkinder nach Hause.

Danach können sich die „Kleinen“ im Traumland ausruhen und viele schlummern dann bei einer Geschichte in süße Träume. Die „Größeren“ gestalten die Erholungsphase mit Entspannungsübungen, Geschichten oder einer Meditation.

Am Nachmittag wird es dann wieder quirlig im Klaubauterschiff. Es ist wieder Zeit für viele Aktivitäten und vor allem Bewegung.

Die Kinder können am Nachmittag ab 14:00 Uhr durchgehend abgeholt werden und um 17:00 Uhr schließt das Klabauterschiff seine Luken.